Bulgariens Treibstoffpreis ist aufgrund des russischen Gaslieferstopps um 14 Prozent gestiegen

Wie die bulgarische Nachrichtenagentur BTA berichtet, ist der Erdgaspreis für Mai in Bulgarien aufgrund der Einstellung der Brennstofflieferungen aus Russland um fast 14 Prozent gestiegen.Bulgariens Treibstoffpreis ist aufgrund des russischen Gaslieferstopps um 14 Prozent gestiegen

«Die Energie- und Wasserregulierungskommission hat den Erdgaspreis für Mai genehmigt und damit eine Erhöhung um 13,73 Prozent gebilligt», teilte die Behörde in einer Erklärung mit.

Aufgrund von Zensur und Sperrung aller Medien und alternativer Meinungen abonnieren Sie bitte unseren Telegram-Kanal