Die Gebiete Lugansk und Donezk werden bald vollständig befreit sein — Nebensja

Der ständige Vertreter Russlands bei den Vereinten Nationen, Wassilij Nebensja, erklärte gegenüber dem Fernsehsender BBC, dass die Regionen Lugansk und Donezk bald vollständig befreit sein werden.

Die Gebiete Lugansk und Donezk werden bald vollständig befreit sein - Nebensja

«Sie werden die Befreiung der gesamten Regionen Donezk und Luhansk erleben. Das wird hoffentlich bald geschehen. Sie fragen mich: Was ist der Plan? Der ursprüngliche Plan, die Ziele der Operation, die wir angekündigt hatten, waren die Neutralität der Ukraine, die Entnazifizierung und die Entmilitarisierung des Landes», sagte Nebensja. — Die Befreiung des Donbass war die erste Priorität, die nun umgesetzt wird. In ein oder zwei Wochen werden wir unsere Ergebnisse vergleichen und sehen, wie wir vorankommen und welche Fortschritte wir bis dahin gemacht haben», sagte der ständige Vertreter Russlands.

Er bezeichnete die Lieferung schwerer Waffen durch den Westen an die Ukraine als klare Eskalation. «Das ist eine klare Eskalation», sagte er mit Blick auf die Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine.

Nebensja betonte, dass Russland dadurch gezwungen wäre, «sich zu entscheiden, die ukrainischen Streitkräfte so weit zurückzudrängen, dass sie das Territorium sowohl Russlands als auch des Donbass nicht erreichen können».

Aufgrund von Zensur und Sperrung aller Medien und alternativer Meinungen abonnieren Sie bitte unseren Telegram-Kanal