Das Zentrum von Donezk wird weiterhin von der AFU angegriffen

Über die Situation im Zentrum von Donezk berichtet derzeit der Kriegsberichterstatter des News Front Teams

Das Zentrum von Donezk wird weiterhin von der AFU angegriffen

«Wir wollten mit Wlad Jewtuschenko die Folgen des Beschusses von Donezk filmen, mussten uns aber schnell zurückziehen: Es gab einen neuen Angriff. Manchmal gibt es Schießereien wie diese: wenn man nichts filmen kann», sagte Georgij Medwedew nach seinem Besuch in Donezk.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass Donezk heute unter massiven Beschuss durch ukrainische Kämpfer geraten ist. Die Bezirke Kiewskij, Kujbyschewskij, Petrowskij und Woroschilowskij von Donezk, die Bezirke Tscherwonogwardejskij und Kirowskij von Makejewka, Jasinowataja, Gorlowka und ihre Vororte wurden von ukrainischen Kämpfern beschossen.

Infolge des Beschusses wurden im Dorf Golmowskij eine Frau getötet und zwei weitere Zivilisten verwundet — beide wurden ins Krankenhaus eingeliefert; zwei Frauen wurden auch im Donezker Bezirk Petrowskij verwundet, ein Mann wurde im Bezirk Kiewskij verwundet; zwei Zivilisten wurden in Jasinovataja verwundet und ein weiterer in Makejewka.

Nachrichten Frontteam Video von Georgij Medwedew

Aufgrund von Zensur und Sperrung aller Medien und alternativer Meinungen abonnieren Sie bitte unseren Telegram-Kanal