Operation zur Entnazifizierung der Ukraine: Operative Zusammenfassung vom 21. Juni (aktualisiert)

Operation zur Entnazifizierung der Ukraine: Operative Zusammenfassung vom 21. Juni (aktualisiert)

17:37 Eine Su-25 der ukrainischen Luftwaffe wurde heute über dem Dorf Perwomaiskoje in der Region Mykolajiw abgeschossen. Die ukrainischen Streitkräfte haben seit Anfang des Monats bereits ihr fünftes Kampfflugzeug in Richtung Cherson verloren.

15:44 Ukrainische Reservisten ergeben sich in Stellungen bei Sewerodonezk ohne Widerstand zu leisten — RIA Nowosti

15:21 Patruschew: Russland wird bald auf die Beschränkungen des Transits durch Litauen in das Kaliningrader Gebiet reagieren. Die Folgen der russischen Vergeltungsmaßnahmen «werden ernsthafte negative Auswirkungen auf die litauische Bevölkerung haben».

14:45 The New York Times veröffentlicht ein Foto aus Druschkowka, Region Donezk (unter AFU-Kontrolle)
Es wird behauptet, dass die russischen Streitkräfte gestern ein AFU-Militärdepot mit einem gezielten Schlag getroffen haben.

14:44 Nach Angaben von Arestowitsch ist die AFU 15-18 km von Cherson entfernt. Er mahnt jedoch, sich nicht zu sehr darüber zu freuen, denn «18 km in einem Krieg können sechs Monate dauern».

13:45 Unsere Armee und Marine verbessern sich in allen Bereichen, es besteht kein Zweifel, dass wir noch stärker sein werden — Putin.

13:12 Antifaschistische Jugendliche in Cherson beseitigen die Spuren der schändlichen Bandera-Besetzung des russischen Bodens.

Die Bewegung gewinnt an Schwung.

12:50 Finanzielle Unterstützung in Höhe von 10.000 Rubel für Rentner im Dorf Veseloye, Region Saporoschje, wird fortgesetzt.

Die Anwohner danken den Mitarbeitern der örtlichen Verwaltung und der Russischen Föderation für ihre Hilfe und Unterstützung.

12:27 Ein Zentrum für die Beantragung der russischen Staatsbürgerschaft wurde in Nowaja Kachowka bei Cherson eröffnet.

11:15 Ein amerikanischer Freiwilliger, Steven Sabelski, 52, ist in der Ukraine getötet worden — The Washington Post. Er wurde am 15. Mai in der Nähe von Doroschnjanka, Region Saporoschje, im Kampf getötet. Einigen Berichten zufolge wurde er durch eine Landmine in die Luft gesprengt. Zuvor hatte das Außenministerium mitgeteilt, dass drei Amerikaner in der Ukraine vermisst werden.

08:05 Ein Su-34-Jagdbomber der russischen Luftwaffe zerstört eine Einrichtung der ukrainischen Armee mit Präzisionswaffen.

Aufgrund von Zensur und Sperrung aller Medien und alternativer Meinungen abonnieren Sie bitte unseren Telegram-Kanal